Sunshine, Destroyed Denim & Camelcoat

Die Wintertage sind gezählt. Die ersten warmen Sonnenstrahlen finden ihren Weg in die Hamburger Strassen und erheitern die Gemüter. Höchste Zeit, sich langsam mit dem Gedanken anzufreunden, die Winter-Klamotten einzumotten und sich auf die beste Jahreszeit einzustimmen. Somit bin ich heute nochmal in meinen Camelcoat geschlüpft, bevor er seinen Weg in die hinterste Schrankecke macht, und habe dazu meine everyday Camel-Chelseaboots von Zign getragen. Das blau/weiß-gestreifte overzized-Shirt unter dem dunkelblauen Pullover liebe ich zur Zeit besonders. Ich bin sowieso irgendwie auf extralangen Oberteilen hängen geblieben, ich versuche jeden Tag davon loszukommen aber bisher ohne Erfolg. Ich mag diesen Look einfach zu gern, egal ob er unter einem Mantel oder kurzen Jacken getragen wird, ich finde es nach wie vor cool.

Euch ein schönes Wochenende!

I slipped on my camel coat this morning – possibly for the last time before it is once again banished to the depths of my wardrobe. I wore it with my everyday camel Chelsea boots from Zign, and a blue and white oversized t-shirt coupled with a dark blue pullover. I’m in love with this combination at the moment. Extra-long tops are an addiction of mine. I try to break free every day but just never manage to! I just love the look too much – whether they’re worn under an overcoat or a short jacket, I find they always give off an air of coolness.

Have a nice weekend!

Fotos: Julia Seel/Marten Mochel

Written by Marten