Sunday strolling

<b>Sunday</b> <i>strolling</i>

Was macht man als Hamburger Fischkopp Sonntags in Hamburg? Richtig, man stattet dem Hafen einen Besuch ab, selbst bei hoher Luftfeuchtigkeit in Form von Nieselregen und Wind. Wer den Hafen von der Wasserseite aus bereits erkundet hat (die Fähren starten regelmäßig an den Hamburger Landungsbrücken), dem empfehle ich einen Gang durch den alten Elbtunnel. Von der ‚anderen‘ Elbseite hat man einen fantastischen Blick auf Hamburg! Hier lassen sich reihenweise Postkartenmotive fotografieren. Auch der ‚König der Löwen‘ befindet sich hier. Camelcoat, Bikerboots und destroyed Jeans gehen an so einem easy Sunday übrigens immer!

If you don’t see any product, switch off your browsers ad-blocker.

Written by Marten